>

Kempo-Training

Woraus besteht unser Training?

Erster Schritt jeden Trainings sind Aufwärm-übungen. Dies beinhaltet auch Spiele mit dem Partner oder in der ganzen Gruppe. Zur Auf-wärmphase gehören auch Dehnübungen.

Eine wichtige Voraussetzung in Karate ist auch eine ausreichende Kondition. Dabei wird sowohl allgemeines als auch sportartspezifisches Konditionstraining durchgeführt.

 Alle Übungen sind an die spezifische Trainings-gruppe und die Vorkenntnisse angepasst.
In der Grundschule (Kihon) werden die Grundtechniken gelernt. Dies ist  die Basis für die fortgeschrittenen Techniken und die Arbeit mit den Waffen.

 In der Selbstverteidigung werden Techniken für die Verteidigung im Frei- und Straßenkampf gelernt. Dazu gehören auch Judowürfe.

Im Waffentraining wird für den Verteidigungsfall die Anwendung der traditionellen Okinawa-Waffen (Bo, Sai-Gabel, Tonfa, u.a.) gelernt.